Hinweis: Unsere Seite wird zur Zeit überarbeitet! Die Inhalte sind deshalb leider nicht immer aktuell. Wir bitten um Verständnis.

Archive

News

Samstag, 09 März 2019 Fußball D-Jugend

JSG FSV Kassel / Tuspo Waldau U13 – JSG Nieste/Staufenberg U13 0:2 (0:0)

Verdienter Auswärtssieg zum Rückrundenstart in Waldau

mehr lesen
Samstag, 23 Februar 2019 Fußball D-Jugend

Tuspo Rengershausen U13 - JSG Nieste/Staufenberg U13 7:5 (4:1)

Die Freiluftsaison ist eröffnet

mehr lesen
Sonntag, 17 Februar 2019 Fußball D-Jugend

Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Landwehrhagen

Gut präsentiert im starken Teilnehmerfeld

mehr lesen
Sonntag, 17 Februar 2019 Fußball D-Jugend

D-Junioren Hallenturnier in Schauenburg

Guter 3. Platz in Hoof

mehr lesen
Samstag, 09 Februar 2019 Fußball D-Jugend

Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft in Landwehrhagen

JSG qualifiziert sich für die Finalrunde

mehr lesen
Sonntag, 03 Februar 2019 Fußball D-Jugend

Hallenturnier von Eintracht Baunatal

Ohne Gegentor beim Turnier in Baunatal

mehr lesen

JSG FSV Kassel / Tuspo Waldau U13 – JSG Nieste/Staufenberg U13 0:2 (0:0)

Dieser Beitrag wurde von Timo Riedemann am Samstag, 09 März 2019 verfasst.

Verdienter Auswärtssieg zum Rückrundenstart in Waldau

D-Junioren Kreisliga, 14. Spieltag am Samstag, 09.03.2019

 

Es spielten (erzielte Tore):

Cosmo Werner (TW), Till Bretthauer (TW), Mats Töpfer, Luis Wenzel, Saud Kelmendi (1), Max Riedemann, Jan-Philipp Claus, Noah Siebold, Luca Strehl, Damien Schlischo (1), Ahmad Chouaib

Torfolge:

55.min. 0:1       Saud nach Abstoß von Cosmo

60.min. 0:2       Damien (9m Strafstoß), Handspiel im Strafraum nach Flanke von Max

Am Samstag, den 09. März waren unsere Jungs zum Rückrundenstart bei der JSG FSV Kassel / Tuspo Waldau zu Gast. Leider mussten wir auf Ben, Marie, Marvin, Juli und Emilio verzichten, die allesamt verletzt oder krank waren. So hatten wir nur einen Feldspieler zum Wechseln auf der Bank und dieser wurde auch benötigt, da das Spielfeld sehr groß ausgelegt wurde. Der Sportplatz war ebenfalls in keinem guten Zustand, welches der Witterung geschuldet war und so kam es, dass beide Teams kein Kombinationsspiel aufziehen konnten. Das Spiel sollte also über den Kampf entschieden werden.

Nachdem die ersten fünf Minuten gespielt waren, fanden sich beide Mannschaften mit den Bedingungen zurecht. Jedoch kam keines der beiden Teams bisher gefährlich vor das Tor des Gegners. Erst in der 18. Minute hatte unsere JSG die erste Chance. Das Spiel wurde nun besser. Auch die Waldauer kamen ein bis zwei mal vor das Tor von Cosmo, doch dieser war hellwach und konnte die Chancen im Keim ersticken. Noch vor der Halbzeit hatten Max und erneut Saud gute Torchancen, die jedoch den Weg nicht ins Tor finden wollten. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte machte unsere JSG da weiter, wo sie aufgehört hatte. Sie erkämpfte sich mehr Spielanteile und auch die klareren Chancen, wobei keine 100%ige dabei war. Durch ein sehr konzentriertes Auftreten der gesamten Mannschaft, kam Waldau kaum zu Torabschlüssen. Wenn überhaupt, dann durch Freistöße oder Ecken, welche unsere Abwehr, um die beiden gut aufgelegten Innenverteidiger Luis und Ahmad aber zu vereiteln wussten. Es war weiterhin ein spannendes Spiel und es war klar, dass hier und heute nicht viele Tore fallen würden. Beinahe geriet unser Team in Rückstand, ein Freistoß landete am Querbalken, doch das war die beste und eigentlich einzige richtige Chance der Waldauer in der zweiten Hälfte. Saud hatte nach einer gut getretenen Ecke eine Kopfballchance, doch auch diese zischte knapp am Tor vorbei, eher das 1:0 für unsere Farben in der 55. Minute fallen sollte. Cosmo schlug einen hohen Abschlag weit in des Gegners Hälfte, Saud setzte sich gegen zwei Gegenspieler durch und erzielte den umjubelten Führungstreffer. Jetzt galt es die Führung über die Zeit zu bringen. Alle kämpften weiter bis zur letzten Sekunde und in der Nachspielzeit gab es einen Handelfmeter für unser Team. Damien verwandelte diesen sicher und somit war der erste Pflichtspielsieg in der Rückrunde eingefahren.

Die Jungs beim Warm Up!!

Fazit:

Unser Team zeigte heute eine sehr konzentrierte und kämpferisch geschlossene Mannschaftsleistung. Somit war der 2:0 Auswärtssieg auch hoch verdient. Weiter so!

Vorschau:

Am nächsten Samstag, den 16. März steht unser erstes Rückrundenheimspiel an. Der Gegner ist die JFV Söhre.

Sa, 16.03.2019, 12 Uhr

Serienspiel

JSG Nieste/Staufenberg U13 – JFV Söhre U13

 

Bericht: Tobias Siebold